sara glawe

10 Wochen Kurs

Warum ich dies gewissenhaft anbieten kann? Ich absolviere gerade ein Studium zum Hundetrainer. Hier lerne ich auch sehr kleinschrittig und genau wie die kleinen an besten lernen können.

Sie möchten einen Welpen, möchten aber nichts in der Grunderziehung falsch machen?
Sie haben keine Zeit sich in den ersten Wochen intensiv um den Welpen zu kümmern?
Als angehende Hundetrainerin möchte ich dies für Sie übernehmen.
 

Dafür haben wir ein 10 Wochen Kurs.

 
Was bedeutet das für sie?
Ihr Welpe wird stubenrein sein. Darüber hinaus wird er auf seinem Platz die Nacht durch schlafen können. Auch am Tage einen festen Platz zu haben, auf dem er ruhen kann und es tut, werden wir fleißig üben. Sie können den Kleinen dann bis zu 4 h alleine lassen. Wir werden mit dem Kleinen auch die Leinenführigkeit trainieren und mit ihm Ausflüge in die Öffentlichkeit unternehmen. So nehmen wir ihm nach und nach den Stress, den die damit verbundene Reizüberflutung mit sich bringen kann.
Der Kleine wird oft und viel Hunger haben. Damit es in Ihrer Hand liegt, Fütterungen festzulegen, wird ihr Welpe bei uns lernen, dann zu fressen, wenn sie es ihm erlauben.
Das beugt dem Stibitzen vor, sodass herumliegende Leckereien weit weniger abhanden kommen. Dazu werden noch weitere Kommandos erlernt. Ihr Welpe wird dem Alter entsprechend auf Kommando sitzen, liegen und auf seinen Platz gehen können. 
Er wird bei uns in der Familie groß. Er durchlebt mit uns zusammen den ganz normalen Alltag, wird spontanen Besuch erleben oder auch den Staubsauger kennenlernen.  
Durch den Kontakt unserer Hunde wird sich Ihr Welpe nicht nur Vieles abschauen können, er ist auch Teil eines Rudels. Er bekommt seinen festen Platz in der Rangordnung und die Mama bringt ihm automatisch bei, was sie schon lange kann. Das steigert sein Sozialverhalten extrem ins Positive.

Damit der Umzug in sein neues Zuhause, zu Ihnen, dann auch möglichst Reibungsarm ablaufen kann, ist es von großer Wichtigkeit, dass die Bindung zu ihnen schon vor Abholung aufgebaut wird. Daher werden wir mit ihnen gemeinsam regelmäßige Treffen planen, in denen wir ihnen die Fortschritte zeigen und sie selbst mit ihrem neuen Schützling Zeit verbringen lassen. Das stärkt nicht nur das Vertrauen des Hundes in sie sondern im Gegenzug auch das Vertrauen von Ihnen in den Hund und vor Allem in sich selbst. 
 
Während des gesamten Aufenthaltes bei uns wird der Welpe selbstverständlich sein von Geburt an gewohntes und je nach Alter ihm entsprechendes Futter und alle erforderlichen Impfungen sowie eine erneute Wurmkur mit der Kräutermischung aus dem Hause Reico erhalten.

Unser Angebot hat Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Preise und weitere Informationen auf Anfrage.